Wesselman ist bereit für die DSGVO!

Es wird Ihnen vermutlich nicht entgangen sein: Ab dem 25. Mai ersetzt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die bisherige Datenschutzgesetzgebung. Diese Verordnung soll für einen besseren Datenschutz zugunsten aller EU-Bürger sorgen. Alle Unternehmen, die personenbezogene Daten in einer Datei speichern und/oder verarbeiten, müssen die strikten DSGVO-Bestimmungen ab diesem Zeitpunkt einhalten. Wesselman Wirtschaftsprüfer | Steuerberatung ist darauf vorbereitet! Es ist wichtig, dass Sie diesen Newsletter aufmerksam durchlesen.

Auftragsverarbeitungsvertrag

Die DSGVO schreibt vor, dass bei der Verarbeitung personenbezogener Daten Vereinbarungen zwischen der für diese Daten verantwortlichen Partei (Sie als Kunde von Wesselman) sowie der verarbeitenden Partei (Wesselman Wirtschaftsprüfer | Steuerberatung) zu treffen sind. Diese Vereinbarungen werden in einem Auftragsverarbeitungsvertrag festgehalten.

In unserem Auftragsverarbeitungsvertrag ist unter anderem festgelegt, auf welche Weise wir mit der Verarbeitung personenbezogener Daten umgehen, welche Sicherheitsmaßnahmen wir ergreifen und wie das Verfahren im Falle von Datenlecks aussieht. Sie werden verstehen, dass es für uns - angesichts des Umfangs unseres Kundenbestands - unmöglich ist, mit jedem Kunden einen gesonderten und vollständig auf diesen zugeschnittenen Auftragsverarbeitungsvertrag einzugehen. Aus diesem Grund haben wir unseren Auftragsverarbeitungsvertrag zu einem Bestandteil unserer Geschäftsbedingungen gemacht und schlüssig gemacht für alle unseren Produkten und Dienstleistungen. 

Sollten Sie diesbezüglich noch Fragen haben, können Sie sich unter der folgenden E-Mail-Adresse mit uns in Verbindung setzen: info@wesselman-info.nl.

Haben Sie keine weiteren Fragen und erklären Sie sich hiermit einverstanden? In diesem Fall brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen; der Auftragsverarbeitungsvertrag gilt dann automatisch für unsere Zusammenarbeit. Wenn wir vor dem 8. Juni 2018 keine Nachricht von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass Sie sich hiermit einverstanden erklären.

NB: Falls Wesselman auftritt als Auftragsverarbeiter (das wäre beispielsweise, wenn Sie Dienstleistungen empfangen von Wesselman Register Accountants B.V.) gilt der Auftragsverarbeitungsvertrag nicht, aber schützen Wir natürlich Ihre Privatsphäre.

Möchten Sie mehr wissen: Frühstückstreffen DSGVO

In den letzten Monaten haben wir mehrere Frühstückstreffen organisiert, um Ihnen über die grundlegenden Bestimmungen der DSVGO oder auch nähere Einzelheiten zu bestimmten Themen zu informieren. Haben Sie diese Frühstückstreffen verpasst? Bitte sehen Sie sich die folgenden Treffen an unserer Website an. Selbstverständlich ist es auch möglich, solche Informationstreffen bezüglich der DSGVO - eventuell auch maßgefertigt für Ihr Unternehmen - bei Ihnen in Ihrem Unternehmen abzuhalten? Schließlich können Sie sich auch an Wesselman Wirtschaftsprüfer | Steuerberatung wenden um eine Beratung und bieten wir Ihnen zudem die notwendigen Hilfsmittel und Tools für die Implementierung der DSGVO.

Sind Sie vorbereitet auf die DSGVO?

Sind Sie bereits vollkommen auf die neue Gesetzgebung vorbereitet, oder bestehen noch Fragen und / oder Unklarheiten bezüglich der DSGVO? Setzen Sie sich in diesem Fall mit einem unserer DSGVO-Sachverständigen in Verbindung: Mariëlle Scheepens-van den Boom oder Igor Suselbeek. Diese informieren Sie gerne, welche Möglichkeiten Sie besitzen und wie wir Ihnen hierbei helfen können.


Wollen Sie mehr wissen?

Mariëlle Scheepens - van den Boom

Mariëlle Scheepens - van den Boom hilft Ihnen gerne weiter!